Home Uncategorized Attack on Titan: Der Attack Giant schließt sich der EVA 01 in einem großartigen Fanart an

Attack on Titan: Der Attack Giant schließt sich der EVA 01 in einem großartigen Fanart an

by Lucas Khan

In den letzten 10 Jahren Angriff auf Titan hat einen außerordentlichen Erfolg verzeichnet und ist zu einem der am meisten diskutierten und verfolgten Werke auf der Weltbühne geworden. Während Millionen von Fans darauf warten, wie die Geschichte mit dem dritten Teil der MAPPA Final Season enden wird, war Eren der Protagonist eines erstaunlichen Crossovers.

Im Laufe der Jahre wurden Jaeger und seine Gefährten in vielen inoffiziellen Fanarts und Crossovers mit anderen erfolgreichen Serien verewigt, und diesmal wollte der in den sozialen Medien als Seven Signs bekannte Künstler einen darstellen Fusion zwischen Eren und Shinji Ikari, Protagonist des wichtigen Neon Genesis Evangelion. Durch die Vereinigung der beiden Jungen im Vordergrund und mit dem wiederkehrenden militärischen Gruß in den frühen Stadien des Isayama-Manga erdachte der Fan dann ein verstörendes, aber insgesamt erfolgreiches, Fusion zwischen dem EVA 01 und dem Attack Giantim Hintergrund vorhanden.

Die gigantischen Kreaturen sind nur einer von mehreren Treffpunkten, die zwischen den Werken von Isayama und Hideaki Anno genauer analysiert werden konnten, und hier ist es dem Künstler gelungen, einen zu schaffen effektive Verbindung zwischen den von den beiden Autoren vorgestellten Universen. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Denken Sie abschließend daran, dass Attack on Titan laut japanischen Fans der befriedigendste Anime des Jahres 2022 ist.

Leave a Comment