Home Uncategorized Black Clover 333: der ehrgeizige und schreckliche Plan des Retters der Welt

Black Clover 333: der ehrgeizige und schreckliche Plan des Retters der Welt

by Lucas Khan

Die Atmosphäre des Glücks, die die Rückkehr von geprägt hat Schwarzer Klee wurde sofort unterbrochen. Asta hatte keine Zeit, sich mit seinen neuen Pflichten und Pflichten abzufinden, dass sich in seiner Gegenwart eine neue Bedrohung darstellte: der Retter der Welt. Was ist das wahre Ziel dieser dunklen und gefährlichen Gestalt?

Lucius Zogratis, Dantes älterer Bruder, Vanica und Zenon, blieb bis jetzt im Körper von Julius Novachromo, dem magischen Imperator, verborgen. Auf den richtigen Moment wartend, um diesen Körper zu übernehmen und die Kontrolle über diesen Körper zu übernehmen, präsentierte sich Lucius vor Asta, erklärte sich selbst zum Retter der Welt und war entschlossen, den einzigen Fehler zu beseitigen, der in seiner Vision von der Zukunft vorhanden war: die Protagonist.

Lucius hat als Hauptziel die Schaffung einer gerechten Welt ohne Fehler, die zu Diskriminierung, Kriegen und Traurigkeit führen können. Dazu meint er allerdings eliminiere die gesamte Menschheit und baue sie wieder auf durch seine eigenen Kräfte, gestalte es so, wie er die Freiheit haben will, es zu beherrschen. Dafür beabsichtigt Lucius, Asta zu eliminieren, der mit Kräften im Zusammenhang mit Antimagie seiner Kontrolle entkommen würde.

Denken Sie abschließend daran, dass die letzte Schlacht von Black Clover so beginnt, und wir überlassen Sie dem Werbevideo von Jump, das die Geschichte des Mangas zusammenfasst.

Leave a Comment