Home Uncategorized Bleach: Hatte Tite Kubo geplant, den Manga innerhalb von 15 Jahren fertigzustellen?

Bleach: Hatte Tite Kubo geplant, den Manga innerhalb von 15 Jahren fertigzustellen?

by Lucas Khan

Eines der größten Gerüchte über Bleachs Tod betraf einen angeblichen Streit zwischen Shueisha und Tite Kubo. Aufgrund des Verkaufsrückgangs des Mangas hätte der Verlag den Sensei tatsächlich dazu gedrängt, das Werk in einer Handvoll Kapiteln abzuschließen, aber nicht ohne einige Kontroversen auszulösen.

Heute wissen wir, dass der Abschluss von Bleach aufgrund gesundheitlicher Probleme des Autors beschleunigt wurde, der am Ende des Tausendjährige KriegssagaSie begann die Schläge einer langen Serialisierung zu erleiden. Kürzlich jedoch während eines Interviews mit Viz, Tite Kubo auf das Thema zurückgekommen, um einen wichtigen Punkt zu klären.

Tatsächlich machte der Mangaka klar, dass seine Absichten von Anfang an waren Bleach innerhalb von 15 Jahren abschließenweitere Bestätigung, dass Shueisha er hätte den Sensei nicht gezwungen, seinem kleinen Juwel ein voreiliges Ende zu bereiten. Kubo fügte jedoch hinzu, dass all diese Schlachten, die er damals nicht ziehen konnte, in der neuen Saison durch zusätzliche Inhalte wiederhergestellt werden, die die Millennial War Saga bereichern werden.

Wir müssen also nur auf das Debüt des Anime warten, um zu wissen, wie viele Elemente der Autor, dessen Beteiligung an der Produktion ziemlich wichtig ist, hinzugefügt hat. Und Sie stattdessen, was erwarten Sie? Bitte teilen Sie uns dies wie gewohnt mit einem Kommentar unten mit.

Leave a Comment