Home Uncategorized Boruto 71: Ein innerer Bruch bringt die Pläne der Schurken durcheinander

Boruto 71: Ein innerer Bruch bringt die Pläne der Schurken durcheinander

by Lucas Khan

Die Kara-Invasion des Leaf Village Laboratory hatte zu einer sensationellen Revolution geführt. Mit dem Tode bedroht, hat Amado die Limiter von Code entfernt, der nun in seiner „vollen Power“-Form vorliegt. Sicher, den Sieg in der Hand zu haben, in Boruto Kapitel 71 Isshikis Erbe Ootsutsuki steht vor einem unerwarteten Ereignis.

In Kapitel 71 von Boruto befinden sich die Kara im Bürgerkrieg. Mit einem letzten listigen Trick provoziert Amado Eida, indem er es vorschlägt Wahrheit über Kawaki. Code ist jedoch im Gegensatz zu seinem Partner nicht bereit, auf den Wissenschaftler zu hören, den er töten will, weil er ein Komplize beim Tod seines Meisters ist. Dank einer anderen Vision des Plans Kara bricht von innen.

Das Trio Eida, Code und Daemon trennt sich, wobei die beiden letzteren jubeln in einen heftigen Kampf verwickeln. Bug enthüllt in Boruto 71 die geheime Kraft von Daemon, aber das reicht Code nicht aus, um seinen jetzt ehemaligen Teamkollegen zu besiegen.

Code, blind vor Liebe, gibt vor, der einzige Ritter von Eida zu sein, wird aber vom kleinen Bruder des Cyborgs schwer besiegt. Schließlich schwören, ein Ootsutsuki zu werden Finde heraus, ob er wirklich verliebt istCode läuft mit Bug im Schlepptau davon.

Andererseits ist die Enthüllung von Amado in Boruto 71 zu gierig für Eida, die wiederum nicht nur Augen für Kawaki hat. In Konoha, Amado und Eida Sie werden ein langes, intensives Gespräch führen.

Leave a Comment