Home Uncategorized Chainsaw Man Teil 2 debütiert ebenfalls mit einem Paukenschlag auf MangaPlus: die Zahlen im Westen

Chainsaw Man Teil 2 debütiert ebenfalls mit einem Paukenschlag auf MangaPlus: die Zahlen im Westen

by Lucas Khan

Tatsuki Fujimoto hat die Oneshots beiseite gelegt, um sich noch einmal neu zu widmen Kettensägenmann, ein Werk, das in den letzten Jahren vielfach von Publikum und Kritik gefeiert wurde und den Autor berühmt gemacht hat. Nach mehr als anderthalb Jahren Pause ist der Manga mit dem Beginn des zweiten Teils zurück, der in Japan auf Shonen Jump + veröffentlicht wurde.

Im Rest der Welt war es jedoch die MangaPlus-Plattform, die Chainsaw Man begrüßte, wie es während der letzten Serialisierung geschah. In Japan wurden jetzt mit über 2 Millionen Besuchen auf Shonen Jump + Rekordzahlen verzeichnet, Zahlen, die zweifellos weiter wachsen werden. Und stattdessen Wie hat sich Chainsaw Man auf MangaPlus geschlagen? Auf dem Westportal, das den Manga auf Englisch, Spanisch, Indonesisch, Portugiesisch und Französisch trägt, waren sie dabei 458.000 Besuche wurden registriert.

Damit liegt Chainsaw Man auf Platz zwei der meistgelesenen Mangas der gesamten Plattform, nur hinter ONE PIECE, das stattdessen sehr weit entfernt wirkt, auch aufgrund der Tatsache, dass seit mehreren Wochen keine Kapitel für Eiichiro Odas Manga veröffentlicht wurden. Es scheint jedenfalls bestätigte das große Interesse an Fujimotos Mangadie weiter steigen wird, wenn der Anime im Oktober 2022 in Japan und westlichen Streaming-Diensten ausgestrahlt wird.

Leave a Comment