Home Uncategorized Chainsaw Man: Wie involviert ist Tatsuki Fujimoto in die Produktion des Animes?

Chainsaw Man: Wie involviert ist Tatsuki Fujimoto in die Produktion des Animes?

by Lucas Khan

Wenn Sie an die am meisten erwarteten Produktionen des Jahres 2022 denken, Kettensägenmann Dank des MAPPA-Studios gehört es sicherlich zu den Spitzenpositionen. MAPPA hat ein beeindruckendes Produktionsniveau erreicht, denken Sie nur an den Qualitätssprung in der letzten Staffel von Attack on Titan, und das Panel, das während der Anime Expo abgehalten wurde, hat die Produktion noch interessanter gemacht.

An dem Treffen nahmen das Unternehmen und der Geschäftsführer von MAPPA, Makoto Kimurader offen über das unschätzbare Engagement und den Beitrag sprach, den der Autor des Mangas von Chainsaw Man in allen Phasen der Produktion geleistet hat, Tatsuki Fujimoto. Tatsächlich würde der Mangaka trotz all seiner Verpflichtungen in Bezug auf die verschiedenen One-Shot-Geschichten wie Goodbye Eri und Look Back, die von den Kritikern begeistert aufgenommen wurden, und auf den zweiten Teil des Mangas eng mit den Mitarbeitern zusammenarbeiten .

Nach dem, was Kimura sagte, Fujimoto ist seit der Vorproduktion verfügbar, und beteiligte sich aktiv an den Phasen Casting, Masterplanung und Soundtrack-Entscheidung. Kimura betonte, wie grundlegend eine solche direkte und kontinuierliche Konfrontation mit Fujimoto sei, wie sie es wollen neu erstellen und übertragen, was im ursprünglichen Manga ausgedrückt wurde, ohne eine Zensur vorzunehmen. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Um mehr über das Thema zu erfahren, überlassen wir Ihnen die anderen Informationen zum Anime, die vom MAPPA-Studio geteilt werden.

Leave a Comment