Home Uncategorized Die Ikone von Ultraman: Tsuburaya Productions schließt sich den Marvel-Helden in einer Miniserie an

Die Ikone von Ultraman: Tsuburaya Productions schließt sich den Marvel-Helden in einer Miniserie an

by Lucas Khan

Seit einigen Jahren ist Tsuburaya Productions, eine japanische Produktionsfirma, hauptsächlich mit der Figur verbunden Ultramann, kündigte den Wunsch an, das Franchise zu erweitern, indem er eine gewisse Offenheit gegenüber Kooperationen zeigte. Und der außergewöhnlichen Partnerschaft mit Marvel ist es zu verdanken, dass das Unternehmen eine besondere Miniserie präsentiert hat.

Tatsächlich wurde während der Anime Expo 2022 die Crossover zwischen Ultraman und einigen der wichtigsten Superhelden des Hauses der Ideen. Die Ankündigung dieser Miniserie wurde auch auf der Twitter-Seite @Tsuburaya Global in dem Beitrag gemeldet, den Sie unten auf der Seite finden, und wo Sie bereits die Beteiligung von Helden vom Kaliber von Spider-Man sehen können. Ironman und Captain Marvel, beschäftigt sich mit einem Kaiju, mit drei Ultraman im Hintergrund. Nach der Veröffentlichung der neuen Comicserien Ultraman von Marvel Comics und The Rise of Ultraman ist dies der zweite offizielle Crossover mit dem Universum der oben genannten Superhelden, und laut den Angaben während der Ankündigung könnte dies der Fall sein passen in die Kontinuität der Abenteuer von Tony Stark und Peter Parker.

Bisher wurde noch kein Titel für die Serie bekannt gegeben, aber es wurde bestätigt, dass Kyle Higgins und Mat Groom als Autoren Teil der Produktion sein werden. Schließlich wurde festgelegt, wie Veröffentlichungszeitraum ein generisches 2023. Teilen Sie uns wie üblich Ihre Meinung zu diesem Crossover im Kommentarbereich mit.

Leave a Comment