Home Uncategorized Dragon Ball Super: Gogeta, aber mit den roten Haaren des Super-Saiyajin-Gottes in diesem Fanart

Dragon Ball Super: Gogeta, aber mit den roten Haaren des Super-Saiyajin-Gottes in diesem Fanart

by Lucas Khan

Seit die beiden Varianten der Fusionen vorgestellt wurden, die mit den Potara-Ohrringen und die mit dem Metamor-Tanz, haben die Fans immer wieder darüber debattiert, wer zwischen Gogeta und Vegetto der Stärkste sei. Beide Versionen sind in den letzten Jahren dank verschiedener Gelegenheiten zu Dragon Ball Super zurückgekehrt.

Dort Gogetas offizieller Auftritt fand im Film Dragon Ball Super: Broly statt. Dies war sein erster offizieller Auftritt, da er erstmals in den 1990er Jahren in dem Film „Der teuflische Krieger der Unterwelt“ vorgestellt wurde, der nicht zur kanonischen Zeitleiste gehörte. Das hat einige Fans glücklich gemacht, die das mächtige Saiyajin-Gesicht Broly zuerst im Normalzustand und dann in dem von Super Saiyan Blue gesehen haben.

Allerdings verpasste Gogeta eine Phase. Aus diesem Grund hat sich der Fan Renaldo, der sich leidenschaftlich für die Welt von Dragon Ball Super interessiert, entschieden, eine der Szenen des Films neu einzufärben Mache einen Gogeta Super Saiyajin Gott. Die Verschmelzung erhält somit rotes Haar und gleichfarbige Augen und wird stärker als der normale Zustand, wenn auch weniger stark als der von Gott.

Und jetzt fragen wir uns, ob Gogeta Ultra Instinct oder Ultra Ego in seinem zukünftigen Auftritt im Manga, Anime oder in einem kommenden Film der Saga verwenden wird.

Leave a Comment