Home Uncategorized Dragon Ball Super: Orange Klein, aber mit dem Stil von Z, hier ist die namekkianische Wut

Dragon Ball Super: Orange Klein, aber mit dem Stil von Z, hier ist die namekkianische Wut

by Lucas Khan

Vor ein paar Monaten landete er in Japan in den Kinos Dragon Ball Super: Superheld, der neue Spielfilm in der Saga. Canon folgt den Abenteuern des Animes und ist daher eine Fortsetzung von Broly, und es ist kein Zufall, dass letzterer auch erscheint. Die Geschichte konzentriert sich jedoch hauptsächlich auf zwei andere Krieger, die wir gut kennen.

Auf der einen Seite ist Gohan, auf der anderen Piccolo. Lehrer und Schüler müssen gemeinsam kämpfen, um eine neue Bedrohung abwehren zu können, die wieder einmal vom Roten Band ausgeht, das vom neuen Magenta-Häuptling rekonstruiert wurde. Und um den Feind von Dragon Ball Super: Super Hero zu besiegen, die beiden waren gezwungen, sich weiterzuentwickelnbringt neue Transformationen hervor.

Der Namekkianer hat den Status „Orange Piccolo“ geschaffen, bei dem die Haut von Grün zu Orange wird, wobei der Körperbau viel robuster wird und sich in einigen Details ändert. Die 3D-Form überzeugte Weak-Description, einen Reddit-Benutzer, der sich entschied, eine Illustration davon zu posten, nicht Orange Piccolo im Stil von Dragon Ball Z. Im Bild unten können wir einen angreifenden Namekkianer mit einem viel heftigeren und blutrünstigeren Ausdruck erkennen, ein anderer Cerot als in Dragon Ball Super: Super Hero. Gefällt es dir besser als das Original?

Und auch für die Verwandlung von Gohan Beast gab es ein solches Experiment.

Leave a Comment