Home Uncategorized Dragon Ball Super: Super Hero, Muratas Meinung zu One-Punch Man

Dragon Ball Super: Super Hero, Muratas Meinung zu One-Punch Man

by Lucas Khan

Dragon Ball Super: Superheld war eine der am meisten erwarteten Neuheiten in der Animationsszene, und während die Fans bereits über die Neuigkeiten und Verweise auf die Vergangenheit im Film diskutieren, wollte Yusuke Murata, einer der beliebtesten Künstler der letzten Jahre, seine Gedanken nach der Vision teilen von dem Film.

Hauptsächlich bekannt für seine wertvollen Beiträge zu Werken wie z Augenschutz 21 und One-Punch Man konnte Murata im Laufe der Jahre viele Leser für sich gewinnen und seinen Stil ständig weiterentwickeln und verbessern. Wie viele Fans des von Akira Toriyama konzipierten Universums, der auch eine wichtige Rolle bei der Produktion des Films spielte, ging Murata ins Kino, um dann zu loben die Arbeit von Animationsregisseur Chikashi Kobutader auch an der animierten Umsetzung von One-Punch Man arbeitete.

„Er ist der perfekte Mann für diese Art von Job, wenn er in der Nähe ist belebende Kraftkonzentrate wie Goku oder Saitama!“, kommentierte Murata schnell die Spektakulärität, mit der die Kämpfe im Film dargestellt wurden. Offensichtlich war der Verweis auf Goku auf seine Hauptrolle zurückzuführen, da in Dragon Ball Super: Super Hero diese Position von seinem Sohn Gohan und seinem Freund und Mentor Piccolo besetzt wird.

Abschließend überlassen wir Sie dem Namen von Gohans neuer Form und Toriyamas Ideen für den nächsten Film.

Leave a Comment