Home Uncategorized Evangelion: Mari und Asuka in einem Doppel-Cosplay im Alltag

Evangelion: Mari und Asuka in einem Doppel-Cosplay im Alltag

by Lucas Khan

Second Impact: Die Erde wird durch ein katastrophales Ereignis auf den Kopf gestellt, das die Menschheit fast zerstört und sie zu einem Leben verbannt, das an sehr wenigen Orten eingesperrt ist. Die Angst, von den Engeln belagert zu werden, mysteriösen Wesenheiten, die das Leben beherrschen können und einen ganz bestimmten Zweck haben, überfällt alle, die am Leben geblieben sind Evangelion.

Seit dem 13. September 2000 hat sich die Menschheit verändert und war nicht in der Lage, etwas anderes zu tun, als sich zu bewaffnen und zu versuchen, sich den Engeln zu stellen Dritten Aufprall vermeiden. Dafür bauten sie die riesigen Evangelion-Roboter, Kreaturen, die nur von wenigen Individuen gesteuert werden können, nämlich Vierzehnjährigen mit vielen Problemen hinter sich.

In diese Kategorie fallen der historische Protagonist Shinji Ikari, aber auch die Nebendarsteller Mari Makinami Illustrious und Asuka Soryu Langley. Es gibt Kampf und Kampf, und diese Mädchen sind in physische Kämpfe und psychologische Kämpfe verwickelt. Der Cosplayer Zer0AM_ entschied sich jedoch, mit Hilfe eines Kollegen, Asuka und Mari in einem Cosplay, das Ruhe ausstrahlt.

Stattdessen können wir sie mit dem Anzug zusammen mit Rei in diesem Gruppen-Cosplay sehen, während wir in Italien in einigen Monaten Evangelion 3.0 + 1.0 sehen können.

Leave a Comment