Home Uncategorized My Hero Academia 358 Spoiler und Bilder: ein explosiver Szenenwechsel

My Hero Academia 358 Spoiler und Bilder: ein explosiver Szenenwechsel

by Lucas Khan

Es gibt jetzt keine Möglichkeit, die Katastrophe zu stoppen, die Japan erfasst hat, es sei denn, Sie stoppen die Schurken, die sie entfesselt haben. Die All for One-Gruppe, die ebenfalls in den Kampf gezogen ist, um den One for All ein für alle Mal zurückzugewinnen, kämpft leidenschaftlich an jedem Ort, und die letzten Kapitel von Meine Heldenakademie sie haben es bewiesen.

Als Endeavour nimmt es mit All for One auf, mit einem Cliffhanger am Ende des letzten Kapitels Spoiler von My Hero Academia 358 zeigen einen kompletten Szenenwechsel und bringen den Spieler in die fliegende Festung zurück, in der Tomura Shigaraki feststeckt. Shigaraki, der nicht Deku gegenübersteht, wird von Toga wegtransportiert, sondern zu einer Gruppe junger und professioneller Helden. Da sind Nejire Hado, der es schafft, einem der Angriffe des Bösewichts auszuweichen, aber auch Tamaki Amajiki, Mirko und Edgeshot, die auf jede einzelne feindliche Bewegung achten.

In dem Bilder von My Hero Academia 358 unten verfügbar, wir stellen jedoch fest, dass die Hälfte des Kapitels Katsuki Bakugo gewidmet ist, dem explosiven jungen Helden von 1-A, der eine brandneue Bewaffnung gezückt hat. Seine Explosivität ist so groß, dass er überall um sich herum Explosionen erzeugt und mit dieser Waffe weiter schießt, und Sie können sein zufriedenes Lächeln sehen. Könnte es ihm gelungen sein, Shigaraki Schaden zuzufügen?

Es wird seitdem nicht sofort bekannt sein My Hero Academia macht nächste Woche Pause.

Leave a Comment