Home Uncategorized My Hero Academia: ein Mitternachts-Cosplay mit sadistischem Charme

My Hero Academia: ein Mitternachts-Cosplay mit sadistischem Charme

by Lucas Khan

Es gibt so viele professionelle Helden, die versuchen, den Frieden in Japan und dem Rest der Welt zu wahren. Dank der Macken, dieser völlig unerwarteten DNA-Veränderung, die der Gesellschaft sowohl Vor- als auch Nachteile brachte, hat sich dieser von allen bewunderte Beruf gefestigt. Im Meine Heldenakademie Viele streben danach, Helden zu werden.

Viele scheitern, nur die Stärksten schaffen es wirklich, ihre Eigenart angemessen auszuspielen. Und Deku, der Protagonist von My Hero Academia, hat auf seinem Weg viele fähige Helden getroffen und ist selbst mit den Stärksten in Kontakt gekommen, die die Rangliste der Stärke und Popularität in Japan dominieren. Darunter befindet sich auch die Mitternachtsprofessoralias Nemuri Kayama, eine für Minderjährige verbotene Heldin, die einen engen weißen Overall und ein Mieder trägt, das an sadomasochistische Praktiken erinnert.

Der Cosplayer von Blood Raven trägt genau diesen Overall und trägt in diesem eine Reitpeitsche Mitternachts-Cosplay das Sie unten sehen können und das bei Fans von My Hero Academia und darüber hinaus sehr erfolgreich war. Wird sie auch die Midnight-Eigenart gut gebrauchen können? Und immer im Yuei bleiben, aber dieses Mal durch die Schüler gehen, hier ist ein gutes Cosplay von Tsuyu Asui.

Leave a Comment