Home Uncategorized My Hero Academia: Horikoshi feiert Band 35 mit vier Mädchen in einer Zeichnung

My Hero Academia: Horikoshi feiert Band 35 mit vier Mädchen in einer Zeichnung

by Lucas Khan

Kohei Horikoshi ist einer der Autoren mit den meisten Followern auf Twitter, nur hinter Yoshihiro Togashi. Der Mangaka von Meine Heldenakademie hält sein Publikum dank einer ständigen Präsenz auf der Plattform des blauen Vogels immer auf der Hut und zeigt oft unveröffentlichte Zeichnungen, die angefertigt wurden, um verschiedene Anlässe unterschiedlicher Art zu feiern.

Vor kurzem wurde Band 35 von My Hero Academia in Japan veröffentlicht und auf dem Cover stechen Tomura Shigaraki und Izuku Midoriya hervor, jeweils Antagonist und Protagonist des Werks, in einem Dualismus, der bis zum Ende andauern wird. Um die Veröffentlichung dieses Tankobons in japanischen Comics zu feiern, Horikoshi beschloss, eine besondere Illustration zu machen.

Der Mangaka hat diese Farbskizze erstellt, die unten verfügbar ist, wo es vier Mädchen gibt: Ochako Uraraka, Mirko, Himiko Toga und Tsuyu Asui, alle in Schuluniform bestehend aus weißem Hemd, grünem Rock und roter Krawatte, nur sehr ähnlich der der Yuei. Die Farben tragen viel zu diesem Bild bei, da Horikoshi normalerweise Zeichnungen in Schwarzweiß anfertigt, um den Arbeitsaufwand im Zusammenhang mit der Erstellung der Kapitel nicht zu sehr zu belasten.

Gefällt Ihnen diese Darstellung der vier Mädchen, die alle in ihrer Highschool-Zeit wieder vorgeschlagen wurden?

Leave a Comment