Home Uncategorized Naruto Saga ist zurück an den Kiosken: zwischen Romanen, Ratgebern und Rock Lee

Naruto Saga ist zurück an den Kiosken: zwischen Romanen, Ratgebern und Rock Lee

by Lucas Khan

Der große Erfolg von Naruto Color an den Kiosken hat La Gazzetta dello Sport dazu veranlasst, einen neuen Redaktionsplan zu erstellen, der eine einzige Sammlung in vierzig Ausgaben umfassen wird, um vollständig zu verstehen, was der Manga nicht erzählt. Demnächst, rein Kiosk kommt Naruto Saga.

Nach der Veröffentlichung der 72 Originalbände des Werkes des Kultes von Masashi Kishimoto, ganz in Farbe, kehrt die Gazzetta dello Sport mit einer neuen Initiative an die Kioske zurück, die sich immer auf die Welt von Naruto konzentriert. Kaguya wurde besiegt, aber Naruto und Sasuke standen vor anderen neuen Abenteuern.

Die neue Serie besteht aus 40 Ausgänge, darunter die Spin-off-Saga von Rock Lee, der offizielle Leitfaden zum Manga und andere offizielle Bücher sowie die veröffentlichten Romane, darunter The Seventh Hokage und The Red March. Diese Sammlung, die in Narutos narratives Universum eintaucht, ist ein Muss für Fans des überschwänglichen Ninja aus dem Blattdorf, der davon träumte, Hokage zu werden.

Die Veröffentlichung der Bände, voraussichtlich wöchentlich, soll bereits in erfolgen Monat Juli, aber im Moment wurden noch keine bestimmten Informationen bekannt gegeben. Im Moment veröffentlicht La Gazzetta dello Sport Haikyu !!.

Als erster Band erscheint Naruto: Der siebte Hokage und der Rote Marsch. Von der zweiten bis zur achten Ausgabe wird es erscheinen Naruto Manga: Rock Lee – Die Tapferkeit eines jungen Ninja, Kenji Tairas Spin-off im Chibi-Stil, der die Ereignisse von Team Gai verfolgt. Die Reihe wird dann mit der Veröffentlichung weiterer Adaptionen des Romans und offizieller Leitfäden fortgesetzt.

Leave a Comment