Home Uncategorized No Longer Human in Another World, der Anime aus dem gleichnamigen Isekai-Manga, kommt

No Longer Human in Another World, der Anime aus dem gleichnamigen Isekai-Manga, kommt

by Lucas Khan

Einer der berühmtesten Schriftsteller in der Geschichte Japans ist zweifellos Osamu Dazai. Der Autor war in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts aktiv und schrieb Werke, die in der japanischen Literatur einen unauslöschlichen Eindruck hinterlassen haben, wie Il sole silöschen (Shayo) und Die Disqualifizierten (Ningen Shikkaku), die auch in Italien übersetzt und veröffentlicht wurden.

Im Speziellen, Die Disqualifizierten es gilt als absolutes Meisterwerk von Dazai, einem halbautobiografischen Text, der heute als Manifest der Burai-ha, der dekadenten Strömung der japanischen Literatur, gilt. Zwei gleichnamige Manga-Adaptionen wurden dem Roman entnommen, eine von Junji Ito, die in Italien von Star Comics veröffentlicht wurde, und die andere von Usamaru Furuya, die in Italien von Panini Planet Manga veröffentlicht wurde.

Osamu Dazai beging am 13. Juni 1948 Selbstmord, indem er sich zusammen mit seinem Partner Tomie Yamazaki in das Tamagawa-Becken stürzte. Die dramatische Geschichte des Autors inspirierte das Manga-Duo Hiroshi Noda und Takahiro Wakamatsu zum Schreiben Kein Mensch mehr in einer anderen WeltManga Isekai unveröffentlicht in Italien, wo Dazai nach seinem eigenen Selbstmord in einer alternativen Welt aufwacht.

No Longer Human in another World hat seinen sechsten Band zu Hause erreicht, und laut dem, was @AniNewsAndFacts auf Twitter schrieb, die Serie erhält eine Anime-Adaption. Im Moment wurden keine weiteren Details veröffentlicht, aber das Produkt könnte möglicherweise die öffentliche Gunst gewinnen und sich als großartiger Anime-Isekai etablieren.

Wir überlassen Ihnen die Rezension von The Disqualified von Junji Ito und den 5 Isekai-Seelen, die Sie nicht verpassen sollten.

Leave a Comment