Home Uncategorized ONE PIECE 1056 ist auf MangaPlus: ein lang erwarteter Aufbruch

ONE PIECE 1056 ist auf MangaPlus: ein lang erwarteter Aufbruch

by Lucas Khan

Der Onigashima-Krieg ist nun vorbei. An den Küsten von Wano bricht eine neue Ära an und während der Shogun Momonosuke zeigt, dass er weiß, wie man sein Land verteidigt, bereiten sich die Mugiwara auf den Aufbruch zu ihrem nächsten Ziel vor. Bevor Sie diese Grenzen verlassen, gibt es jedoch einige Fragen zu klären und unerwartete Überraschungen.

Kapitel 1056 von ONE PIECE mit dem Titel „Gilde kreuzen“, und jetzt auf MangaPlus erhältlich, beginnt mit Kin’emons aufrichtiger Entschuldigung dafür, dass er während des Angriffs von Admiral Ryokugyu nicht an der Seite von Raizo und Shinobu war. Die Szene wechselt dann zum Erscheinen einer der Lieblingsfiguren der Community: Karotte. Da Nekomamushi und Inuarashi beabsichtigen, in Wano zu bleiben, um Momo zu beschützen, wird das Mädchen zu Zous Herrscherin gewählt.

Eine Transaktion führt uns zurück in die Blumenhauptstadt, wo Sukiyaki offenbart sich Momonosuke. Der junge Shogun bricht in Tränen aus, nachdem er einen Verwandten und wichtigen Verbündeten bei der Führung des Landes wiederentdeckt hat. In der Zwischenzeit erzählt Nico Robin seinen Gefährten von Pluton und was über die Straße Poignee Griffe berichtet wird, die im letzten Kapitel zu sehen ist. Kurz darauf kommt Shinobu, unglaublich verjüngt, und die kleine Tama, aber im Schatten, nachdem sie die wichtigen Informationen des Archäologen gehört hat, gibt es Karibu.

Ein paar Tage später geht Momo zu den Räumen der Mugiwara, nur um festzustellen, dass sie gehen. In der Zwischenzeit im Hafen von Udon Luffy, Kidd und Law Sie besprechen die Richtung, die sie mit ihren jeweiligen Schiffen einschlagen sollen. In einer wütenden Geste zeigt Kidd seinen Rivalen ein Plakat, das er darstellt Buggy, Mihawk und Krokodil. Das unberechenbare Trio hätte die Cross Guild Society gegründet, die dem Kapitel den Titel verleiht und Kopfgelder auf die Köpfe von Mitgliedern der Marine aussetzt.

Als die drei Kapitäne weiter streiten und ein Hinweis auf einen bestimmten Mann mit dem vernarbten Feuer auftaucht, Yamato, auf der Spitze der Hauptstadt der Blumen beschließt, mit Luffy zu gehen und als Kozuki Oden zu leben.

Leave a Comment