Home Uncategorized ONE PIECE, der Anime ist endlich auch in Italien: Crunchyroll veröffentlicht die neusten Folgen

ONE PIECE, der Anime ist endlich auch in Italien: Crunchyroll veröffentlicht die neusten Folgen

by Lucas Khan

Die animierte Adaption von EIN STÜCK Es gehört zu den am längsten laufenden Produktionen von TOEI Animation aller Zeiten, so sehr, dass die Arbeit derzeit mehr als 1000 Folgen umfasst. Crunchyroll musste hart arbeiten, um diese Lücke zu seinem japanischen Pendant zu schließen und die Distribution einzuholen.

Seit Crunchyroll den Erwerb der ONE PIECE-Rechte in Italien, aber tatsächlich auch in anderen Teilen der Welt bekannt gab, musste sich das Unternehmen verpflichten, die Hunderte von Episoden wiederherzustellen, die die Geschichte von der wöchentlichen Simulcast trennten. Nachdem das Unternehmen monatelang ganze Serien von Episoden veröffentlicht hat, ist es endlich soweit Crunchyroll Italien um die letzte Tranche von Episoden auf der Website zu veröffentlichen.

Tatsächlich gab das Unternehmen durch eine auf seinen sozialen Kanälen veröffentlichte Pressemitteilung bekannt, dass es auf der Website veröffentlicht hatte alle letzten Episoden der Reverie Sagavon Folge 879 bis 891, bis zur ersten der Wano-Saga warten immer noch darauf, wiederhergestellt zu werden. Ab heute ist es daher möglich, den gesamten Anime ab Episode 1 direkt auf Crunchyroll und in der Originalsprache mit italienischen Untertiteln anzusehen.

Gibt es einen besseren Zeitpunkt als jetzt, um den ONE PIECE-Anime zu retten? Und Sie andererseits werden Sie diese neueste Episodenwelle nutzen, um die Serie neu zu starten? Lassen Sie es uns mit einem Kommentar unten wissen.

Leave a Comment