Home Uncategorized ONE PIECE, die Mischform von Kaido, war zu Beginn ganz anders: die Entwürfe von Eiichiro Oda

ONE PIECE, die Mischform von Kaido, war zu Beginn ganz anders: die Entwürfe von Eiichiro Oda

by Lucas Khan

Seitdem ist über ein Jahr vergangen Präsentation der Mischform von Kaido an einem Stück. Oda ließ den Kaiser zunächst in seiner menschlichen Gestalt und dann in seiner völlig bestialischen Form lange kämpfen, wobei die Drachenversion weit und breit Schaden und Schmerz zufügt. Beim Aufeinandertreffen mit Ruffy war jedoch der Hybride vonnöten.

Hybridform, die kürzlich im Anime ONE PIECE enthüllt wurde. Kaido präsentierte sich ähnlich wie seine menschliche Gestalt, aber mit vielen Schuppen am Körper, die Schultern, Rücken, Arme und sogar den oberen Teil des Gesichts bedecken, während andere drakonische Merkmale in den Klauen von Beinen und Händen, im Schwanz und in den Hörnern an den Seiten zu finden sind der Kopf. Aber wussten Sie, dass es anfangs nicht so sein sollte?

In ONE PIECE: Road to Laugh That wurde Kapitel 2 enthüllt Hybridform von Kaido in Eiichiro Odas anfänglichen Ideen. Der Mangaka hatte eine Form im Sinn, die die Schlankheit des Drachen viel mehr betonen würde und Kaido einen viel schlankeren Körper und einen längeren Hals geben würde. Unten, in dem von Soulstorm geteilten Tweet, können Sie das sehen erster Entwurf mit der Mischform von Kaido.

Wem die aktuelle aber viel lieber ist, der kann sich diese Kaido-Figur in Hybridform zunutze machen.

Leave a Comment