Home Uncategorized ONE PIECE: ein Bibi-Cosplay in der Alabasta-Version

ONE PIECE: ein Bibi-Cosplay in der Alabasta-Version

by Lucas Khan

Miss Mittwoch war eine Feindin. Das Mitglied von Baroque Works schien den Protagonisten von ONE PIECE zumindest anfangs Schaden zufügen zu müssen. Nur ein gründliches Wissen zwischen den beiden führte dazu, die wahre Identität dieser Figur zu kennen, eigentlich Bibi, ein Mädchen, das sich mit Nami und dem Rest der Crew gut anfreunden wird.

Bibi war offiziell Teil der Mugiwara, die mit ihnen auf verschiedenen Inseln reiste, bis sie sie in Alabasta begrüßte, mit dem Königreich, das sie unbedingt brauchte. Ihr Gruß steht am Ende der Alabasta-Saga Einer der besten Momente von ONE PIECE was auch heute noch viele Menschen davon überzeugt, dieses X in Erinnerung an diesen Moment auf ihr Handgelenk zu tätowieren.

Heute sehen wir jedoch eine andere Art von ONE PIECE-Themenkreation, a Cosplay gewidmet Bibi. Die Prinzessin der Nefertari-Linie ist eine der Lieblingsfiguren von Anastasia Komori, einer Cosplayerin, die sich in der Vergangenheit viel der Welt von Eiichiro Oda verschrieben hat. Komori trägt arabische Kleidung, die auch im Manga und Anime verwendet wurde, und hat einige Fotos mit ihrer Version von Bibi gepostet, die wirklich faszinierend ist.

Jetzt bleibt nur noch zu verstehen, was mit der Reverie passiert ist und wie die geliebte Prinzessin darin verwickelt war.

Leave a Comment