Home Uncategorized Shangri-La Frontier, offiziell: Der auf dem Webroman basierende Anime erscheint 2023

Shangri-La Frontier, offiziell: Der auf dem Webroman basierende Anime erscheint 2023

by Lucas Khan

In den letzten Jahren hat ein Isekai Platz auf den Seiten von Kodanshas wöchentlichem Shonen-Magazin gefunden, das viele Leser beeindruckt hat: Shangri-La-Grenze. Der Manga wurde mit den Illustrationen von Ryosuke Fuji aus dem Original-Webroman von Katarina adaptiert und gelangte dann dank Panini Planet Manga auch nach Italien.

Shangri-La Frontier sieht den Protagonisten Rakuro Hizutome, eingefleischter Gamer mit Leidenschaft für die sogenannten „Kusoge“ (hässliche Spiele). Eines Tages beschließt der Junge, sich an einem sehr beliebten Online-Rollenspiel, Shangri-La Frontier, zu versuchen, in dem er mit seinem ungewöhnlichen Avatar mit Vogelgesicht unglaubliche Abenteuer erleben wird.

Vor langer Zeit hatte ein Leaker über die animierte Adaption von Shangri-La Frontier gesprochen, obwohl es keine weiteren Neuigkeiten darüber gab. Zumindest bis heute: dieDer Anime Shangri-La Frontier wurde offiziell mit einem spannenden Trailer angekündigt, die Sie oben in dieser Nachricht finden. Die animierte Adaption des Werks wird 2023 debütieren und von Studio C2 produziert werden.

Neben der Ankündigung der Serie zeigte der Trailer auch einen guten Teil der Besetzung. In Richtung Shangri-La Frontier finden wir Toshiyuki Kubooka (Harukana Receive) unterstützt von Hiroki Ikeshita. Das Schreiben der Serie wurde Kazuyuki Fudeyasu (Black Clover) anvertraut, während Ayumi Kurashima (DEVILMAN Crybaby, Megalobox 2: Nomad) als Charakterdesignerin fungieren wird.

Neben der Zeichentrickserie, a Videospiel inspiriert von Shangri-La Frontier im Produktionshaus Netmarble Nexus. Wird Kodanshas Isekai in der Lage sein, den Erfolg des Mangas durch andere Medien zu wiederholen?

Wir verlassen Sie beim animierten PV von Shangri-La Frontier.

Leave a Comment