Home Uncategorized Spider-Man: Die Rückkehr von Joe Quesada im Cover von Amazing Fantasy 1000

Spider-Man: Die Rückkehr von Joe Quesada im Cover von Amazing Fantasy 1000

by Lucas Khan

Im Mai 2022 kündigte Marvel Comics ein beispielloses Projekt an, um die Veröffentlichung von Amazing Fantasy # 1000 zu feiern, einer Veröffentlichung, in der das Freundschaftsspiel 1962 debütierte. Spider Man Nachbarschaft, an der unglaubliche Künstler und Legenden amerikanischer Comics beteiligt sind, darunter Joe Quesada, der mit einem großartigen Variant-Cover in die Spinnenwelt zurückgekehrt ist.

Zehn Jahre lang, von 2000 bis 2010, Chief Supervisor von Marvel Comics und oft involviert Hauptpublikationen, die Spider-Man gewidmet sind und für die X-Men war Quesada eine führende Figur in der neuen Ära des Hauses der Ideen, und bevor er diesen Teil seines Lebens endgültig beendete und unabhängige Projekte startete, beschloss er, ein neues und spektakuläres zu unterzeichnen Illustration des Wandkletterers.

Die Zeichnung, die Sie unten auf der Seite sehen können, stellt Spider-Man dar, der, während er nachts über den Dächern von New York kreist, einen wirft Schauen Sie sich sein Spiegelbild auf einem der vielen Wolkenkratzer der Stadt an. Ein signifikantes Bild, das sich als Blick auf all die Jahre interpretieren lässt, in denen er sich immer größeren und gefährlicheren Bedrohungen ausgesetzt sah, in dem mittlerweile ikonischen blau-roten Kostüm, das in der Reflexion durch größere Spinnweben gekennzeichnet ist als der Spider-Man im Vordergrund . , vielleicht ein bewusster Hinweis auf das ursprüngliche Design des legendären Steve Ditko.

Leave a Comment