Home Uncategorized Super Dragon Ball Heroes: Fanreaktionen auf die Identität eines der Warriors in Black

Super Dragon Ball Heroes: Fanreaktionen auf die Identität eines der Warriors in Black

by Lucas Khan

Während die Diskussionen im Netz über den neuesten Film der Franchise von Akira Toriyama, Dragon Ball Super: Super Hero, in der dritten Folge der Werbeserie fortgesetzt werden Super Dragon Ball Heroes: Ultra-Gott-Mission Die Enthüllung eines der mysteriösen Krieger in Schwarz löste bei den Zuschauern Aufregung und Überraschung aus.

Eine der interessantesten Neuerungen der Serie war die Einführung der Krieger in Schwarz mit verdeckten Gesichtern. Beim dritten Termin war die neue Staffel des Anime zu debütieren Gohan aus der Zukunftauch präsentiert als Black Gohan.

Viele Fans waren erstaunt über das Erscheinen eines so wichtigen Charakters in der Kontinuität des Dragon Ball-Universums, aber der wahre Grund, warum Gohan zugestimmt hat, Teil der Warriors in Black zu sein, ist durchaus verständlich.

Gohans Ziel ist es tatsächlich, es zu versuchen Trunks und Bulma wieder zum Leben erwecken seiner Größe und seiner Zeitachse, die die Dark Dragon Balls zusammenbringt. Ein Wunsch, der aus dem Leiden herrührt, sie aufgrund seiner Unfähigkeit, sie zu verteidigen und zu retten, sterben gesehen zu haben. Auf dem Weg zu den Orbs trat er sogar Xeno Trunks gegenüber und bewies, dass er der Herausforderung mächtiger Gegner immer noch gewachsen war.

Und wie haben Sie auf das Erscheinen von Black Gohan in Super Dragon Ball Heroes reagiert? Sag es uns in den Kommentaren.

Leave a Comment