Home Uncategorized The Legendary Hero is Dead! enthüllte das Veröffentlichungsfenster des Animes

The Legendary Hero is Dead! enthüllte das Veröffentlichungsfenster des Animes

by Lucas Khan

Die japanische Anime-Industrie bereitet sich bereits auf das kommende Jahr vor. Unter den Veröffentlichungen von 2023 gibt es eine erwartete Neuheit. In der Manga ONE-App von Shogakukan ist das Ausgangsfenster der animierten Adaption von Der legendäre Held ist tot!.

Einige Wochen nach der Ankündigung des Animes The Legendary Hero is Dead! hat Shogakukan bestätigt, dass die Serie bei LIDEN FILMS, dem Animationsstudio hinter Tokyo Revengers und anderen, in Produktion ist. debütiert im Frühjahr 2023. Daher wird mit dem Release zwischen den Monaten April und Mai des neuen Jahres gerechnet. Ebenfalls im Jahr 2023 wird LIDEN FILMS auch Insomniacs After School auf den Markt bringen.

Der legendäre Held ist tot! erzählt die Geschichte von Touka, einem leicht perversen Bauern aus dem Dorf Cheza. Während er davon träumt, ein Held zu werden und alle Mädchen zu erobern, bekämpft ein wahrer Held, Zion, die Dämonen, die drohen, die Welt zu überfallen. Eines Tages jedoch versehentlich tötet Touka den Helden: Wer wird jetzt den Planeten retten? Nachdem Touka Sion begraben hat, wacht er am nächsten Tag auf und entdeckt, dass er nicht mehr in seinem gewohnten Körper ist.

Das Subaruichi-Manga wurde am Ura-Sonntag von Shogakukan im Dezember 2014 gestartet. Die Serialisierung endete im Dezember 2020. Nach dem Erfolg der Arbeit wurde auch ein Spin-off gestartet. Was den Anime betrifft, so werden Wataru Katō und Shunichi Toki beide die Hauptrolle Touka Scott übernehmen. Toki wird auch den toten Helden Sion Bladan spielen. Rion Kujo wird die Regie der Serie zugeschrieben.

Leave a Comment