Home Uncategorized Trigun Stampede, warum hat Studio Orange diesen Anime ausgewählt? Die Antwort des Herstellers

Trigun Stampede, warum hat Studio Orange diesen Anime ausgewählt? Die Antwort des Herstellers

by Lucas Khan

Trigun ist einer der klassischen Animes der 90er und 2000er Jahre, an die sich viele Zuschauer noch mit Nostalgie erinnern, obwohl ihr Erfolg nicht den von Branchengrößen wie Naruto und ONE PIECE erreicht. Das Bild von Vash the Stampede, dem blonden humanoiden Taifun, der in seinen roten Mantel gehüllt ist, verlässt jedoch nicht die kollektive Vorstellungskraft.

Studio Orange arbeitet seit einiger Zeit an Trigun: Stampede, einem Remake der Geschichte, das ebenfalls von Yasuhiro Nightow, dem Autor des ursprünglichen Mangas, betreut wird. Der Trailer mit dem neuen Vash gab den Zuschauern einen Weg zu verstehen, was sie in naher Zukunft erwartet, von einer etwas anderen Welt bis hin zu einer deutlichen Veränderung für den Protagonisten. Aber was Studio Orange veranlasste, an Trigun zu arbeiten? Das erklärt Kiyotaka Waki, Produzent des japanischen Animationsstudios.

„Es war im Jahr 2017, als ich ein Angebot erhielt, an Trigun zu arbeiten. Es war, bevor der erste Vertrag für eine Serie von Studio Orange, Land of the Lustrous, ausgestrahlt wurde. Ich habe meine Karriere bei Madhouse begonnen, also kannte ich natürlich Trigun. Während ich dort war, sah ich die Produktion des Films Trigun Badlands Rumble, also wusste ich, wie groß dieser Titel war. Außerdem war es der Titel, der von Masao Maruyama produziert wurde, den ich ein wenig als meinen Mentor betrachte. Er ist ein legendärer Produzent, der die Anime-Industrie seit ihren Anfängen unterstützt hat, und sein Einfluss in so vielen Bereichen ist unermesslich. Deshalb habe ich das geglaubt Die Produktion von Trigun wäre für Orange Studio von großer Bedeutung gewesendamit die CG-Animation in den kommenden Jahrzehnten noch weiter wachsen kann.“

„Bei jedem Titel bin ich während des Produktionsprozesses immer sehr besorgt. Aber diese Angst schürt meinen Wunsch, die unendlichen Möglichkeiten des Ausdrucks zu erforschen. Durch die Kombination aller Fähigkeiten und Kenntnisse haben wir es geschafft, in diesem Projekt weit zu kommen, ich hoffe, dass das Serie markiert einen neuen Startpunkt für Studio Orange.“ Damit schloss Waki ​​sein Interview ab Trigun Stampededas daher ein sehr geliebtes und sorgfältig durchgeführtes Projekt zu sein scheint.

Leave a Comment