Home Uncategorized Vermeil in Gold: Der Ecchi-Manga von Amana und Umezu erhält eine Ani-Adaption

Vermeil in Gold: Der Ecchi-Manga von Amana und Umezu erhält eine Ani-Adaption

by Lucas Khan

Über soziale Medien wurde bekannt, dass Sentai Filmworks die Lizenz zur Produktion des Fernsehanimes erteilt hat Vermeil in Gold: Ein verzweifelter Magier stürmt neben der stärksten Katastrophe in die magische Weltentnommen aus dem Ecchi-Manga von Kōta Amana und Yōko Umezu.

Vermeil in Gold wird seit August 2018 im Monthly Shonen Gangan Magazin von Square Enix veröffentlicht und erhält ein Anime-Adaption. Die Produktion wurde anvertraut Animationsstudio von Staple Entertainment, mit Takashi Naoya als Regisseur. Weitere bekannt gegebene Mitarbeiter sind Tatsuya Takahashi als Drehbuch-Supervisor, Matsuo Asami als Regieassistent und Kyoshi Tateishi als Charakterdesigner und Chefanimationsdirektor. Wenn Sie das Genre lieben, wird der alte Harem im Labyrinth einer anderen Welt auf Crunchyroll erscheinen.

Dort Uraufführung von Vermeil in Gold am 5. Juli auf japanischen Fernsehsendern ausgestrahlt und auf HIDIVE gestreamt. Wahrscheinlich wird der Anime Ecchi auch auf Crunchyroll debütieren. Schließlich wurden die Initialen der Serie bekannt gegeben. Kaori Ishihara wird das Eröffnungsthema „Abracada-boo“ darbieten, während Mili das Endstück „Mortal with You“ darbieten wird. Ebenfalls im selben Monat debütiert auch der Anime Isekai Black Summoner.

Die Handlung von Vermeil in Gold folgt den Abenteuern von Alto Goldfield, einem Schüler einer magischen Akademie, der träumt davon, ein großer Zauberer zu werden. Als er jedoch am Rande des Scheiterns steht und ein wertvolles Schuljahr verpassen muss, findet er ein altes Zauberbuch. Nach den Anweisungen im Zauberbuch endet es mit Beschwöre einen mächtigen Dämon namens Vermeil die einmal versiegelt war. Nun ist Vermeil Altos Vertrauter, aber der Dämon benötigt magische Energie von seinem Meister. Dies wird mit tiefen Küssen erreicht.

Leave a Comment