Home Uncategorized Von Arcane bis Star Wars Visions: die Nominierungen für die Emmy Awards 2022

Von Arcane bis Star Wars Visions: die Nominierungen für die Emmy Awards 2022

by Lucas Khan

Die 74. Auflage der Emmy-Auszeichnungen, und wie jedes Jahr wurden die Kandidaten für alle Kategorien bekannt gegeben, einschließlich der beiden für den Animationssektor. Lassen Sie uns herausfinden, welche Projekte als die interessantesten gelten und einen hohen produktiven Wert haben, die so prestigeträchtige Preise gewinnen könnten.

Derzeit sind in der Liste der Kategorien im Zusammenhang mit Animationen, die unter die Primetime Creative Arts Emmy Awards fallen, zu finden „Beste Zeichentrickserie“ Und „Bestes Programm oder animierter Kurzfilm„. Für die erste Kategorie wurden sie nominiert

  • Bobs Burger
  • Die Simpsons
  • Rick und Morty
  • Arkan
  • Was wäre wenn…?

Während die ersten drei seit mehreren Jahren praktisch allgegenwärtig sind, ist es interessant festzustellen, wie Arcane von Riot Games und Fortiche Production, das sowohl von Fans der MOBA League of Legends als auch von denen gelobt wird, die sich dem Spiel noch nie für die unglaubliche Qualität der Animationen und künstlerischen Leitung genähert haben, und What If…? of Marvel Studios konnten so wichtige Meilensteine ​​und Etappen erreichen.

Für die Kategorie anthologische Zeichentrickserien oder animierte Kurzfilme sind die Kandidaten:

  • Liebe, Tod, + Roboter
  • Roboter-Huhn
  • Star Wars: Visionen
  • The Boys Presents: Diabolisch
  • Lisa, das ist Billie

Auch Disney kehrt mit Star Wars: Visions in diese Kategorie zurück, ein interessantes Projekt, an dem sieben japanische Animationsstudios sowie Gracie Films und 20th Century Fox beteiligt waren 3-minütiger Kurzfilm Lisa, das ist Billie. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesen Nominierungen in den Kommentaren mit.

Leave a Comment