Home Uncategorized Vorschau auf Boruto 256: Die Mission von Chocho und Inojin

Vorschau auf Boruto 256: Die Mission von Chocho und Inojin

by Lucas Khan

In Episode 255 von Boruto kehrt Team 7 nach Hause zurück und markiert den endgültigen Epilog der langatmigen Saga der Großen Schlacht im Land des Wassers. Dort Vorschau auf Folge Nummer 256rückt die Ino-Shika-Cho-Besetzung der neuen Generation ins Rampenlicht.

Nachdem der Krieg zwischen den Ninja des Dorfes des Nebels und den Piraten des Funato-Clans aktenkundig gemacht wurde, verlagert sich der Fokus auf Konohas legendäres Team 10. Shikadai Nara ist jetzt ein erfahrener Chunin, aber die Kameraden Inojin Yamanaka und Chocho Akimichi haben die Beförderungsprüfung nicht bestanden. Immer noch im Rang eines Genin feststeckend, machen sich die beiden Sorgen, dass sie nicht auf dem Niveau des Freundes sind.

In dem Fortschritte von Boruto 256, Inojin und Chocho reflektieren die Situation ihres Teams. Wären sie ihrem Freund nicht zur Last gefallen, hätte Shikadai in ihrer Sichtweise schon ganz andere Ergebnisse erzielt.

Davon überzeugt, begeben sie sich nach einer Begegnung mit einem rätselhaften Mann an seiner Seite auf eine mysteriöse Mission. Chocho und Inojin sie nehmen es auf sich, Kumano Shingo dabei zu helfen, das perfekte Ramen-Rezept zu finden. Unterdessen scheint Shikadai mit einer ebenso geheimen wie wichtigen Nachtmission beschäftigt zu sein. Die Titel der nächsten Episoden von Boruto, die bald erscheinen, sehen einen Urlaub für die Familie Uzumaki vor.

Leave a Comment