Home Uncategorized Vorschau auf Boruto 259, Mitsukis Ermittlungen: Wo ist sein Freund?

Vorschau auf Boruto 259, Mitsukis Ermittlungen: Wo ist sein Freund?

by Lucas Khan

Das Ende der Saga der Großen Schlacht im Land des Wassers, inszenierte die Anime-Serie von Boruto: Naruto die nächsten Generationen hin zu einer weiteren Reihe von Originalepisoden. Im Verlauf von Folge 259 wird Mitsuki eine alte Bekannte von ihr treffen, die ihr Debüt vor über hundert Folgen gab.

Konohamaru wurde in der neuesten Folge von Boruto für einen Tag zu Hokage. In Kürze wird sich das Rampenlicht zunächst auf einen Familienausflug nach Uzumaki und dann auf verlagern Mitsukidas von Orochimaru nach seinem Bild und Gleichnis geschaffene Wesen.

In der Zusammenfassung von Boruto 259, veröffentlicht auf den Seiten von Weekly Shonen Jump, Mitsuki wird nach einem engen Freund suchen. Der Ninja von Team 7 ist besorgt, weil er seit einiger Zeit nichts mehr von Mikazuki gehört hat, dem Kätzchen, das er in Boruto-Episode 104 adoptiert hat.

Mitsuki begibt sich auf die Spur der Katze, auch unterstützt von den Freunden Boruto und Sarada, und entdeckt das Mikazuki hat einen neuen Meister, der ihm einen anderen Namen gab. Das Kätzchen scheint seinen neuen Freund sehr zu mögen. Wie wird Mitsuki auf diese Nachricht reagieren?

Inzwischen hat die Polizei von Leaf Village einige geöffnet Ermittlungen zu einigen mysteriösen Angriffen, und Team 7 hat die Aufgabe, bei der Suche zu helfen. Wird es irgendeine Verbindung zwischen den Angriffen und Mikazukis Meister geben?

Leave a Comment