Home Uncategorized Vorschau für Boruto 255, eine schwierige Aufgabe: Und was wird nun aus dem Fog?

Vorschau für Boruto 255, eine schwierige Aufgabe: Und was wird nun aus dem Fog?

by Lucas Khan

Der unbezwingbare Mut von Team 7 half dabei, ihre Waffen gegen die Piraten des Funato-Clans und den Ninja des Dorfes des Nebels niederzulegen. Aber jetzt, wo die beiden Armeen aufgehört haben, gegeneinander zu kämpfen, was wird passieren? In der Vorschau von Boruto: Naruto die nächsten Generationen 255zwei Freunde scheinen widersprüchliche Vorstellungen zu haben.

Folge 255 des Anime, fällt mit der zusammen Ende von Borutos Water Country Saga. Dieser Erzählbogen ist daher bereit, Platz für eine neue Runde origineller Episoden zu lassen. Hier sind die Titel der nächsten Folgen von Boruto. Zuvor besprechen Boruto und seine Gefährten jedoch, was in der komplizierten Mission passiert ist.

Nach einer langen Reise, d.h Ninja kehrt nach Konoha zurück. Hier gehen sie zum Büro des Siebten Hokage, der einen Bericht vom Kage des Nebeldorfes Chojuro erhalten hat. Obwohl die beiden Armeen einen Friedensvertrag unterzeichneten, verbesserte sich die Situation dank Borutos Opfer in Episode 254 Krise in Kirgakure er ist noch nicht zu Ende, und der Krieg wird noch lange nachwirken.

Im Vorschau auf Boruto 255, sehen wir, wie sich der Sohn des siebten Hokage fragt, ob es Ikada gut geht. Dies ist nicht der Fall: Offenbar zahlen einige der Funatos, einschließlich Ikada, die Folgen des Krieges.

Währenddessen sehen wir Buntan und Kyoho, zwei der noch lebenden Nebelschwertkämpfer, die entscheiden, was sie mit ihrer Zukunft tun sollen, und Boruto und Kawaki diskutieren lebhaft. Warum streiten sich die beiden Träger des Karma-Siegels so heftig?

Leave a Comment