Home Uncategorized Wie die Geschichte von Naruto das Leben von NBA-Star Zion Williamson veränderte

Wie die Geschichte von Naruto das Leben von NBA-Star Zion Williamson veränderte

by Lucas Khan

Spokon als Captain Tsubasa oder Haikyuu !! Sie haben Millionen von Kindern dazu gedrängt, Sportkarrieren zu verfolgen. Unter diesen gibt es jedoch einen, der zum Superstar geworden ist, der sich nicht von irgendeinem Sport-Manga inspirieren ließ, sondern von einem der ikonischsten Shonen aller Zeiten, Naruto.

Zion Williamson hat ihre nie versteckt Liebe zu Naruto. Die Leidenschaft für die von Masashi Kishimoto geschriebene Arbeit veranlasste ihn, eine großartige Zusammenarbeit zwischen Nike und Naruto ins Leben zu rufen, die zu speziellen Waren führte. Die Leidenschaft des Stars, der in der NBA spielt, geht über die eines gewöhnlichen Fans hinaus: Seine gesamte Karriere basiert auf dem blonden Helden von Konoha.

Während der San Diego Comic Con wurde der Basketballspieler der New Orleans Pelicans vom GQ Magazine interviewt und enthüllte dies wie sehr sich sein Leben mit Narutos widerspiegelt. „Anfangs nahm niemand Naruto ernst, aber dann ging er drei Jahre lang zu Meister Jiraiya, um dort zu trainieren. Bei seiner Rückkehr im Alter von 16 Jahren war er der Beste von allen. Mit 16 war plötzlich die ganze Aufmerksamkeit der Medien auf mich gerichtet. Ich erinnere mich, dass ich dachte, es sei verrückt, dass das, was mit Naruto passiert ist, auch mir passiert ist.

Derzeit befindet sich Zion in einem Phase seiner Karriere erinnert an die von Naruto als sein Freund Sasuke von Danzō des Verrats beschuldigt wurde. Zu dieser Zeit stand Naruto unter Druck, da ihn alle daran erinnerten, dass er harte Entscheidungen treffen musste, wenn er wirklich davon träumte, Hokage zu werden. Niemand, nicht einmal seine Freunde, fragte ihn, wie er sich wirklich fühlte. In einem Kunstwerk von Studio Pierrot wurde Zion Williamson zum Jonin della Foglia.

Zion, der seit einem Jahr wegen einer schweren Verletzung nicht auf dem Platz war, ist es erleichtert darüber nachzudenken, wie Naruto es getan hätte. „Egal was die Welt sagt, ich muss mich daran erinnern wer ich bin und ihm treu bleiben. Das hat Naruto getan, und das werde ich tun.“

Leave a Comment