Home Uncategorized Yu Yu Hakusho: Togashi kehrt zurück, um den kalten Hiei in einem neuen Kunstwerk zu zeichnen

Yu Yu Hakusho: Togashi kehrt zurück, um den kalten Hiei in einem neuen Kunstwerk zu zeichnen

by Lucas Khan

Yoshihiro Togashi ist dank des Teilens der neuen Kapitel von Hunter x Hunter in sozialen Netzwerken zurückgekehrt, um darüber zu sprechen. Nach mehr als drei Jahren Pause wurde Togashi schnell zum Mangaka mit den meisten Followern auf Twitter, und unter den Entwürfen zu Gons nächsten Abenteuern widmete er einer der Hauptfiguren von eine Illustration Yu Yu Hakusho.

Die in Italien unter dem Titel Yu degli Spettri bekannte Serie wird oft zu den besten Shonen aller Zeiten gezählt, und die animierte Umsetzung, die zwischen 1990 und 1994 in Japan veröffentlicht wurde nach wie vor besonders beliebt. Eines der Elemente, die sie berühmt und so beliebt gemacht haben, ist zweifellos die hitzige Rivalität und Freundschaft zwischen den Protagonisten Yusuke Urameshi und Hieisehr ähnlich der Beziehung zwischen Goku und Vegeta in Dragon Ball.

Als Bösewicht vorgestellt, beschloss Hiei dann, Yusukes Gruppe zu folgen, und entpuppte sich als zentrales Element in den Sagen „Dark Tournament“ und „Black Chapter“. Hiei wurde zu einer der Ikonen von Yu Yu Hakushound Togashi wollte mit der großartigen Illustration, die Sie unten finden, an ihn erinnern.

Abschließend überlassen wir Sie den Illustrationen zum 30-jährigen Jubiläum von Yu Yu Hakusho.

Leave a Comment